Einsatzgebiete

Sie können mich  für öffentliche

und private Veranstaltungen buchen.

Die Gestaltung erfolgt entsprechend Ihren Wünschen.

Zudem kann ich Ihnen eine Beschallungsanlage zur Verfügung stellen.

Die Anlage beinhaltet:

Mischpult, Laptop, Funkmikro, kabelgebundenes Mikro, 4 Laufsprecher mit Ständer u. Verlängerungskabel, Nebelmaschine, Laseranlage

„Der Weg ist das Ziel“

Sportveranstaltungen

Die Moderation Ihrer Sportveranstaltung, organisatorische Gestaltung, Siegerehrungen, Darstellung der Sponsoren, Animation, erfolgt durch meine individuelle sprachliche Gestaltung, die bereits über die sog. Landesgrenze von Ostfriesland bekannt ist. Ich verfüge hierzu über Erfahrungen aus vielen Sportveranstaltungen, mit einer Anzahl von Teilnehmern die variabel ist. Dazu gehören u. a. der Ossiloop mit über 2000 TeilnehmerInnen, der Fuchsienlauf Ihlow mit über 1000 TeilnehmerInnen, der Müggenmarktlauf in Jemgum mit mehreren Hundert TeilnehmerInnen. Aber auch Sportveranstaltungen, die im Bereich Benefiz eingeordnet werden können.  

 

Benefizveranstaltungen

Benefizveranstaltungen werden oftmals für gesundheitlich eingeschränkte Personen oder Gruppierungen benötigt, um Spenden in jeglicher Form einzusammeln. Als Beispiel für meine Moderation einer Benefizveranstaltung, möchte ich Ihnen nur eine Aktion in Schwerinsdorf (= zwischen Hesel und Remels) darstellen. Dort wurden für einen jungen Mann verschiedene Aktivitäten der örtlichen Vereine organisiert, um einen erforderlichen Rollstuhl zu finanzieren. Hierzu gehörte eine Versteigerung von Gegenständen, wie z. B. von Werder Bremen, Einnahmen aus Sportveranstaltungen, Verkauf von Getränken und Speisen, allg. Geldspenden. Um dieses Geld der Versteigerungen usw. einzusammeln, war es erforderlich, eine Versteigerung durchzuführen. Und was lag näher, als dieses mit meiner Art der lustigen Moderation zu ermöglichen. Letztendlich kamen bei dieser Versteigerung ca. 17.000 Euro zusammen. Also wenn Bedarf bestehen sollte, einfach fragen…

 

 

Betriebsfeiern

Als Laudator für die MitarbeiterInnen, Kunden, Moderator für Ihre Firmenpräsenz. Oder die Frage, wie bringe ich die anwesenden Personen des Betriebsfestes in spielerischer Weise auf einen Nenner. Hierzu verfüge ich über umfangreiche Kenntnisse der Animation.    

 

 

 

 

Messen und Ausstellungen

Präsentation der einzelnen Messebetreiber, Moderation von möglichen Bühnenprogramm, Podiumsdiskussionen. Zudem verfüge ich über umfangreiche Verbindungen zu verschiedenen Agenturen, die für die Ausgestaltung, Beratung von interessierten Firmen, Präsentation in den Medien verfügen. Sodass ich Ihnen auch im Bereich Messen mit Rat und Tat zur Verfügung stehe.

     

Stadtfeste

Präsentation des Bühnenprogramms, Darstellung der einzelnen Gruppen, Versteigerungen,  Moderation und Interviews der geladenen Gäste. Einbeziehung der Gäste in das laufende Programm.

 

 

 

 

Jubiläen

Laudatio der Jubilare, oder der Firma mit chronologischer Darstellung. Ganz besonders wird seit einiger Zeit von mir die Thematik: „Bekanntmachung der Gäste“, in den Vordergrund gestellt. Oftmals ist vielen Gästen und Besuchern nicht bekannt, wer eigentlich anwesend ist. Somit ist es immer wieder interessant, gewisse Personen persönlich darzustellen.

 

Geburtstage

Darstellung des Gastgebers, der Gastgeberin (Biografie), Vorstellung der Gäste, Anekdoten der Gastgeber vorführen. Annimation mit den Gastgebern und den Gästen.

  

 

 als Nikolaus oder Weihnachtsmann…

… und das mit einer Erfahrung von über 20 Jahren in Familien, bei Firmen, Sportvereinen, Clubs, Kindergärten, Schulen, öffentlichen Plätzen. Die Darstellung als Nikolaus oder Weihnachtsmann erfolgt in der Art, das keine negativen Ereignisse der Personen, Firmen, Gruppen dargestellt werden. Stattdessen werden die positiven Ereignisse des letzten Jahres präsentiert. Das Ansinnen meinerseits als Nikolaus u. Weihnachtsmann, ist die positive Nähe zu den Kunden und Besuchern. Dieses erfolgt immer mit einer lustigen und humorvollen Darbietung. Ich bin ein Nikolaus / Weihnachtsmann der Nähe…Jede Veranstaltung wird mit den Gastgebern im Vorfeld durchgesprochen. Die Räumlichkeiten werden vorab besichtigt, sodaß der Nikolaus u. Weihnachtsmann nicht nur durch den Schornstein ins Haus / Gebäude kommen muss.

Beachten Sie aber bitte hierbei, das eine Buchung bereits im Frühjahr 2015 erfolgen sollte, weil ich Termine für die Jahre 2015 und 2016, mittlerweile registriere.